Eine Reise zu den Kindern dieser Welt

Auf unserer Weltkugel leben fast sieben Milliarden Menschen, die zusammengenommen bis zu 6500 unterschiedliche Sprachen sprechen. Unvorstellbar!

Wir müssen jedoch gar nicht so weit reisen um andere Sprachen und Kulturen zu hören und zu sehen. Im Alltagsleben begegnen unseren Kindern für sie fremd klingende Namen, Sprachen und ihnen unbekannte Ländernamen. Auch leben bei uns in Hohenhaslach Kinder mit ihren Eltern, die noch eine andere Sprache als Deutsch sprechen oder eine andere Sprache sprechen, bevor sie Deutsch lernen. Es kommen auch Kinder zu uns in den Kindergarten, die uns am Anfang nicht verstehen können und wir sie nicht verstehen. Das "andersartige Aussehen", die fremde Sprache oder auch "ungewohnte" Verhaltensweisen anderer Menschen wecken bei Kindern Neugier und Interesse:

 

Wer sind denn diese Leute?                                         Wie heißen sie?

                                       Wo kommen sie her?                                      Wie leben sie in ihrem Land?

 

Kinder haben meist keine Hemmungen auf Andersartiges oder Fremdes zu zugehen. Sie möchten Unbekanntes kennen lernen, Neues dazu lernen und ihren Erfahrungsschatz erweitern. Diesem Bedürfnis wollen wir mit unserem Jahresthema in den nächsten beiden Kindergartenjahren in allen Bildungsbereichen nachkommen und anhand der Bibel den Kindern aufzeigen, wie sehr Gott alle Menschen auf unserer Erde liebt.

 

° In der Sozialkompetenz der Kinder wird ihre Kommunikationsfähigkeit, ihre Wertehaltung, ihe Hilfsbereitschaft, ihre Kooperationsbereitschaft und ihre Verantwortungsübernahme gefördert. 

° In der Ich- Kompetenz der Kinder wird ihr Selbstwertgefühl, ihre Selbstständigkeit, ihre    Problemlösefähigkeit, ihre Emotionalität, ihre Motivation und Ausdauer gefördert. 

° In der methodischen Kompetenz der Kinder erkennen sie Sinnzusammenhänge, differenzieren Wahrnehmungserfahrungen, wenden Wissen an und werden in ihrer Fantasie und Kreativität gefördert. 

Unsere Ziele im Bezug auf unser Jahresthema sind:

° Die Kinder lernen verschiedene Kontinente und Länder kennen. Sie erleben die Vielfalt unserer Erde.
° Sie lernen die Lebensräume von Menschen anderer Länder kennen und erfahren von fremden Kulturen, Ritualen und Traditionen.
° Sie erleben verschiedene Sprachen, lernen neue spiele und Sehenswürdigkeiten der Welt kennen und lernen Tiere unserer Erde und deren Lebensräume kennen.
° Die Kinder erfahren aber auch von Missständen unserer Welt, da Kinder es nicht überall so gut haben, wie hier in Deutschland.
° Sie stärken ihre kulturelle Identität, bringen dies in den Kindergartenalltag mit ein und entwickeln Respekt und Akzeptanz gegenüber den verschiedenen Kulturen.
° Sie lernen ein gleichberechtigtes Zusammenleben verschiedener Kinder aus verschiedenen Ländern und Kulturen kennen und jeder ist mit seinen Unterschieden so angenommen, wie er ist.
° Jedes einzelne Kind ist von Gott so gewollt und geliebt, wie es ist.

 

In den verschiedenen Lernbereichen der Kinder haben wir folgende Ideen gebündelt:

Bereich Körper:

 - Verschiedene Speisen verschiedener Länder zubereiten und essen
 - Bauwerke aus verschiedenen Ländern nachbauen
 - Fortbewegung in den verschiedenen Ländern nachspielen

Bereich Sinn, Werte, Religion:

 - Biblische Geschichten von Kindern in der Bibel hören
 - Von verschiedenen Religionen hören
 - Feste bei uns und in anderen Ländern kennen lernen
 - Die Welt als Ganzes mit seinen einzelnen Teilen kennen lernen, wertschätzen als Gottes Werk
 - Als Gemeinschaft zusammenwachsen und mit Stärken, Unterschieden und Gemeinsamkeiten wertschätzend miteinander umgehen

Bereich Sprache:

 - Verschiedene Sprachen hören und selbst sprechen
 - Lieder von anderen Ländern oder auch in anderen Sprachen singen
 - Fingerspiele von anderen Ländern lernen
 - Geschichten aus anderen Ländern hören
 - Gedichte in einer anderen Sprache lernen

Bereich Denken:

 - Verschiedene Flaggen kennen lernen
 - Verschiedene Länder mit Sehenswürdigkeiten kennen lernen
 - Verschiedene Erfindungen und Techniken der Länder kennen lernen
 - Verschiedene Schriften kennen lernen

Bereich Gefühl - Mitgefühl:

 - Werte und Rituale von verschiedenen Ländern verstehen und kennen lernen
 - Wohlfühlorte kennen lernen

Bereich Sinne:

 - Instrumente aus verschiedenen Ländern herstellen und damit musizieren
 - Tiere aus verschiedenen Ländern basteln
 - Tänze aus verschiedenen Kulturen tanzen
 - Länderbezogene Spiele spielen
 - Geschichten und Leben in verschiedenen Ländern mit Rollenspielen spielen
 - Malen, Zeichnen und Gestalten mit Materialien aus und von verschiedenen Ländern
 - Klanggeschichten aus verschiedenen Ländern nachspielen
 - Mit allen Sinnen die unterschiedlichen Merkmale der verschiedenen Länder wahrnehmen

Die U-3 Gruppe, unsere "Bärchen" haben diese Jahresplanung für sich und ihre Gruppe individuell angepasst:

Kinder mit 2 Jahren haben noch wenige Erfahrungen mit andersartigen Menschen gemacht. Jetzt erst im Kindergarten erleben sie viele unterschiedliche Kinder und sie benötigen mehr Zeit und Wiederholung um Neues aufzunehmen. Daher werden die "Bärchen" zuerst ihre Familie, die Bärchengruppe und dann unser Dorf Hohenhaslach erkunden. 

Unsere Ziele bei den Bärchen sind:

  ° Die Kinder lösen sich von den Eltern liebevoll ab und bekommen Sicherheit im Kindergarten.
  ° Die Kinder lernen ihre neue Umgebung im Kindergarten kennen: die Räumlichkeiten, die  
     Erzieherinnen, andere kleine und große Kinder.
  ° Sie entdecken und erleben das weitere Umfeld: unser Dorf Hohenhaslach.
  ° Sie lernen Umgang mit anderen Menschen zu haben.
  ° Jedes einzelne Kind ist von Gott so gewollt und geliebt, wie es ist.